Singen tut gut

“Singen ist veredeltes Sprechen.”
Berthold Engel, Chorleiter “Angel Company”

Das sagen unsere Mitglieder

Gabriele Gall, seit 2004 bei Gospel and More:
Habs ausprobiert, das mit dem Singen, sind jetzt 9 Jahre geworden. Unser Chor ist für mich wie eine 2. Familie. Ein wichtiger Aspekt in meinem Leben. Wir sind eine super Gemeinschaft und haben viel Spaß miteinander, nicht nur beim Singen.
Gospel —–Feel the Spirit——

 

 

Rolf Langmann, seit 2003 bei Gospel and More:
Ich singe schon mein ganzes Leben lang in Chören, und jetzt weiß ich nicht, wie ich aus der Sache wieder rauskomme!
Auf der anderen Seite: Es macht saumäßig Spaß! Zusammen im Chor zu singen, zu erleben, wie sich die Harmonien und der Chorklang entwickeln, gemeinsam Musik zu machen! Dabei ist für mich nicht so wichtig, was gesungen wird, denn in jeder Musikrichtung gibt es schöne Lieder mit schönen Chorsätzen. Und im Verlauf der Chorprobe verfliegt so mancher Ärger, und auch der Stress bleibt auf der Strecke.

 

Markus Arnold, seit 2012 bei Gospel and More:
Schon als Jugendlicher sang ich in einem Chor Gospel und andere Lieder. Danach kam eine Pause von vierzig Jahren. Jetzt, nach einer schweren Krankheit, wage ich einen Neustart und suche nach Quellen positiver Energie, um den Alltag zu meistern. Bei Gospel & More lassen wir diese Quellen gemeinsam sprudeln.

 

 

 

Sabrina Gall, seit 2009 bei Gospel and More:
Singen ist für mich ein großartiger Ausgleich zum stressigen Studium. Meine Gedanken lassen sich ordnen, ich kann mich wieder auf wichtige Dinge fokussieren. Durch das Gospel-Singen finde ich einen einfachen Zugang zu Gott.